Eine moderne Wohnform für Senioren in Löbau

 

 haus13____Kopiekl haus06___Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das historische Gebäude der „Alten Heißmangel“ ist erstmals in den Chroniken der Stadt Löbau im Jahr 1604 erwähnt. 

 

Zentrumsnahe Lage und modernes Wohnen in historischen Gebäuden - das zeichnet unsere Seniorenwohnanlage Löbau aus.

 

Im denkmalgeschützen Gemäuern entstand eine barrierefreie Wohnanlage. Die Wohnungen sind individuell und konfortabel ausgestattet, verfügen über moderne Bäder, Video-Gegensprechanlage, Lüftungsanlage usw.

 

Was ist "Service-Wohnen"?

 

Wer älter wird, weiß Hilfe zu schätzen. Viele ältere Menschen glauben, ihre Freiheit aufgeben zu müssen, um in sicherer Umgebung wohnen zu können. Das Service-Wohnen des DRK bietet viele Vorteile, um sein Leben in Sicherheit und Selbstbestimmung zu genießen.
Der Grundgedanke ist, dass jeder in seinen "eigenen vier Wänden" lebt und den Alltag mehr oder weniger alleine bzw. im Haus- oder Nachbarschaftsverbund organisiert. Durch eine Gestaltung oder Ausstattung der Wohnung, die den möglichen Bewegungseinschränkungen älterer Menschen Rechnung trägt, wird das eigenständige Wohnen gefördert.
Als Ergänzung werden professionelle Serviceleistungen (bis hin zur Pflege) angeboten, die man nach Bedarf abrufen kann.

 

Was ist das Besondere an einer Wohnanlage für Senioren?

 

In einer solchen Wohnform finden Sie barrierefreie Wohnungen. Das heißt, alle Wohnungen sind über Fahrstuhl erreichbar, es gibt keine Schwellen oder gar Treppen in den Wohnungen. Die Räume sind so gestaltet, dass sie den Bedürfnissen älterer Menschen angepasst sind. Es ist kein Pflege- oder Altersheim. Jeder Mieter hat eine komplette Wohnung mit Bad und Küche.

 

Welche Besonderheiten gibt es noch in so einer Anlage?

 

Um Langeweile vorzubeugen werden im angeschossenen Seniorentreff regelmäßig Veranstaltungen und Ausfahrten angeboten. Ebenfalls wird ein Betreuer vor Ort sein, der sich um die Belange der Mieter intensiv kümmert.

 

Für wen ist Service-Wohnen geeignet?

  • Für ältere Menschen, die in einem altersgerechten Wohnkonzept ein höchstes Maß an Selbstbestimmung und Unabhängigkeit leben möchten.
  • Für Alleinstehende, Ehepaare oder befreundete ältere Menschen, die in einem guten Serviceumfeld gemeinsam ihren Lebensabend verbringen möchten.
  • Und schließlich für ältere Menschen, die Sicherheit suchen, bevor sie pflegebedürftig sind.

Wo entstand die Anlage?

 

Es werden 3 denkmalgeschützte Häuser saniert und umgebaut. Diese befinden sich auf der Zittauer Straße 4,5 und 7. Bezugsfertig wird die komplette Anlage im November 2012.

 

Wer ist Ansprechpartner?

 

Deutsches Rotes Kreuz

Kreisverband Löbau e.V.

Äußere Zittauer Straße 47a

02708 Löbau

Tel. 03585/4137743

Fax 03585/85098-13

sekretariat@drk-loebau.de

 

 

 

Formular Mietinteresse  

 

 

 

Letztes Update 03.04.2013 11:19